Alles, was Sie über Epoxidharz wissen müssen


Epoxidharz ist ein flüssiges Polymer, das bei einer Temperatur von 10 bis 15 Grad Celsius aushärtet und verfestigt. Es kann in verschiedenen Bereichen verwendet werden: für Schichten von Beschichtungen, zum Gießen von Formen oder Bilder. Um mehr über dieses Material zu erfahren, können Sie diese wenigen Zeilen lesen.


Was ist Epoxidharz?


Epoxidharz hat gute mechanische Eigenschaften und hohe chemische Beständigkeit. Es besteht hauptsächlich aus Bisphenol A. Um eine gute Beständigkeit zu gewährleisten, können Sie Bisphenol F zu diesem Produkt hinzufügen.
Dank seiner Zusammensetzung ist dieses Material solide und langlebig. Es bleibt intakt angesichts von Säure, Lösungsmitteln, Basen und anderen Chemikalien. Es ist auch beständig gegen Stöße, sich wiederholende Schäden und Kratzer.
Auf der anderen Seite verleiht es eine gute Wärme- und Schalldämmung.


Was ist der Zweck von Epoxidharz?


Epoxid kann auf unterschiedliche Weise verwendet werden. Beachten Sie, dass sich ihre Anwendung je nach Konsistenz unterscheidet. Wenn Sie also Epoxidharz für Beschichtungsschichten verwenden möchten, wählen Sie eines mit einer niedrigen Viskosität aus. Es ermöglicht Ihnen, verschiedene Werke (Tische, Stühle…) zu lackieren.
Auf der anderen Seite ist es ratsam, das viskose Epoxid zu verwenden, um das Gießen von Formen oder Bildern zu machen. Dies ermöglicht es Ihnen, leicht Einschlüsse zu erreichen. Wenn Sie nach Harzen suchen, die für Einschlüsse und Gussteile bis zu einer Dicke von 10 cm geeignet sind, besuchen Sie die Website https://www.eporexy.com/.


Epoxidharz und UV-Strahlen


Im Laufe der Zeit vergilgilgt das Epoxidharz vor UV-Strahlen. Einige gelb ein wenig schneller als andere je nach ihrer Sonneneinstrahlung, Dicke und Art des Farbstoffs. Zum Beispiel neigen Harze, die auf der Außenseite platziert werden, die dickeren und die weißen oder rosafarbenen Harze neigen dazu, schnell gelb zu werden.
Daher ist es ratsam, ein spezielles UV-beständiges Harz zu wählen, um die Vergilbung zu verzögern. Sie können 10-Jahres-garantierte Anti-Gelb-Modelle auf der https://www.eporexy.com/ Seite finden. Sie können auch Additive für uv-schutzmittel bestellen. HarzFärbung ist auch eine gute Option. Dadurch können Sie keine UV-behandelten Additive oder Modelle kaufen.


Wie pflegt man Epoxidharz?


Es gibt einige Möglichkeiten, das Epoxid zu erhalten und zum Leuchten zu bringen. Sie können transparentes Polyurethan-Spray verwenden, um Ihre Möbel zum Leuchten zu bringen. 2 oder 3 Schichten sind genug, um ein schönes Finish zu haben.
Darüber hinaus können Sie auch Schleifpapier verwenden, um manuelles Polieren zu machen. Dies wird für große Objekte empfohlen. Das Eingreifen eines Profis wird gebeten, Kratzer und Unregelmäßigkeiten zu vermeiden.